Elektronikzylinder: Das Schließmedium der Zukunft

Der Sicherheit kommt heute mehr denn je eine große Bedeutung zu. Gerade im Hinblick auf den präventiven Moment gibt es viel zu tun. Daher bietet sich das Vertrauen auf die neuesten Schließanlagen an. Eine Alternative stellen elektronische Zylinder dar, die es in mehreren Variationen bei unserem Schlüsseldienst gibt.

 

Allgemeine Informationen zum elektronischen Zylinder

An den Türen ermöglichen elektronische Zylinder das Ersetzen von mechanischen Zylindern. Dabei erfolgt der Austausch auf besonders einfachem Wege. Ein Umbau von Türen ist nicht erforderlich. Ebenso kann eine nachträgliche Integration in bereits bestehende Anlagen erfolgen. Zu den Varianten gehören eine ein- oder beidseitige elektronische Ausarbeitung oder der elektronische Halbzylinder.

Außerdem gibt es Lösungen für Fluchttüren. In der Regel kommt es bei den Zylindern zur Auslieferung mit einem Feuchtigkeitsschutz nach IP67. Die flexible Verwendung basiert in vielen Fällen auf der modularen Bauweise. Auf Wunsch ist die Kopplung von mehreren elektronischen Zylindern möglich, so dass daraus eine Schließanlage entsteht.

Als weitere Höhepunkte sind die verschiedenen Öffnungsmöglichkeiten anzusehen, wobei es sich um das Öffnen per Fingerscan, E-Key oder mittels Pincode handelt. Lediglich drei Arbeitsschritte sind erforderlich, um in den Genuss der vorteilhaften Arbeitsweise elektronischer Zylinder zu kommen.

 

Die Schließanlage, die weiter durchdacht ist

Es gibt Systeme, die sich durch eine Verbindung mehrerer Elemente auszeichnen.

Smart Home AppZum einen besitzen diese Systeme in der Regel die Vorzüge von einer Zutrittskontrolle mit klassischem Charakter. Auf der anderen Seite steht die Onlinesteuerung, die über das Internet oder das Intranet möglich ist.

Im Vordergrund stehen dabei wiederum Intelligenz und Flexibilität.

Schließlich ist Ihnen das Erstellen und Anpassen von Schließplänen möglich, wobei teilweise eine Reaktion in Sekundenschnelle erfolgen kann.

Ferner gibt es Modelle, durch die eine Türöffnung auf Knopfdruck sowie die Aktivierung der Alarmanlage möglich ist. Als besonderen Höhepunkt bieten die Systeme die Durchführung all dieser Aufgaben auch von anderen Orten an. So haben Sie als Eigentümer stets den vollen Zugriff auf Ihr jeweiliges Objekt.

 

Ein weiterer Vorteil – die Einbindung in Einbruchmeldeanlagen

In Abhängigkeit vom System ist zum einen die Steuerung möglich, wer Zutritt auf ein Gelände erhält. Als weiterer Vorteil ist bei verschiedenen Modellen das Einbinden der Schließanlage in Einbruchmeldeanlagen möglich. Somit kann es nicht zu Fehlbedienungen kommen. Außerdem bieten wir noch weiteren Einbruchschutz Krefeld.

Gleichzeitig schenkt Ihnen diese Verbindung die optimale Kontrolle Ihres Objektes oder der Objekte. Der Anschluss erfolgt mitunter über eine Drahtverbindung. Mittels einer Software, die browserbasiert arbeitet, erteilen Sie die Berechtigungen für die Scharfschaltung der kompletten Anlage.

 

Elektronische Zylinder mit Türbeschlag

Möchten Sie Ihren Türen ein neues Aussehen verleihen, ist dieser elektronische Zylinder für Ihren Bedarf richtig. Einige Modelle sind mit einem Identifikationssystem ausgestattet. Diese Elemente ermöglichen das Auslesen von Ident Medien. Dabei muss ein Abstand von 10 bis 30 Zentimeter vorliegen. Teilweise besitzen diese Modelle eine integrierte Uhr für die minutengenaue Steuerung. Auf diese Weise ist das Einrichten von Schließungen mit unterschiedlicher zeitlicher Länge möglich, die zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgen.

Fingerabdruck Scan

Als weitere Funktion ist das Datum integriert. Somit erfolgt das Einrichten von Schließungen an bestimmten Tagen oder Wochen. So können Firmeninhaber Betriebsferien einplanen. Dies kann gleichzeitig bedeuten, dass sichergestellt wird, dass Mitarbeiter am Wochenende das Firmengelände nicht betreten kann.

Neben der Zutrittsverwaltung bietet ein elektronischer Zylinder teilweise die Ausgabe von Informationen an. Dazu gehören die Angaben zu den Fragen „Wer war wann wo“.

 

Elektronikzylinder: Das Schließmedium der Zukunft

Schon jetzt gelten diese Zylinder als das Schließmedium der nächsten Jahre. Dies basiert in der Hauptsache darauf, dass die Zylinder programmierbar sind, was mit mechanischen Zylindern nicht möglich ist.

Bei den Modellen kontrollieren Sie, wer das jeweilige Gelände betritt.

Sie erstellen für Familienmitglieder oder Angestellte eines Unternehmens ein genaues Zutrittsprofil.

Damit wird verhindert, dass unberechtigte auf das Gelände gelangen. Zudem ist das Anlegen von Schließplänen für den Zugang von Reinigungskräften möglich. Teilweise kann sogar die Anlage von zeitlich begrenztem Zutritt erfolgen. Dabei zeichnen sich die unterschiedlichen Pläne durch eine Erstellung mit wenigen Klicks aus.

Fingercode Scanner

→ Haben Sie Fragen zu den elektronischen Zylindern?

Dann stehen wir Ihnen als bester Schlüsseldienst Krefeld kompetent an ihrer Seite.

Unsere kompetenten Monteure und Mitarbeiter, die durch Erfahrung überzeugen, sind in der Regel innerhalb von 15 bis 30 nach der Beauftragung vor Ort. Gern beraten wir Sie ausführlich, damit Sie die optimale Lösung für Ihr Objekt finden.

 

Zum letzten Blogbeitrag: Not- und Gefahrenschlösser – wie sicher sind sie?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.